Verein

 

Wofür steht der Verein?

 

 

Der Verein IG 5G Glarus Nord wurde am 27. Februar 2020 in Glarus Nord gegründet. Der Verein setzt sich unter anderem für folgende Anliegen ein:

 

  • Für den Erhalt von lebenswertem Wohnraum
  • Für eine sinnvolle Planung von Antennenstandorten
  • Für Aufklärung rund um die Thematik 5G
  • Für die Vorsorge und den Schutz vor hochfrequenter Strahlung insbesondere von Kindern, kranken Menschen und alten Menschen
  • Für das Recht auf persönliche Freiheit und Selbstbestimmung, insbesondere auf körperliche Unversehrtheit in der eigenen Wohnung und damit keine Zwangsbestrahlung durch Funktechnologie insbesondere 5G.
  • Für das Recht auf einen strahlungsfreien Lern-, Arbeits- und Lebensraum (öffentliche Gebäude und Plätze, öffentliche Verkehrsmittel etc.)
  • Für die Anliegen der Bürger von Glarus Nord im Zusammenhang mit 5G

 

Warum gibt es den Verein?

 

 

Die Swisscom plant aktuell 3 Antennen in Glarus Nord (Hier geht es zu den Antennenstandorten). Nach der Baueingabe formierte sich in der Bevölkerung ein grosser Widerstand gegen diese drei Standorte. Aus diesem Widerstand ergaben sich alleine in Oberurnen 17 Einsprachen und über 250 Unterschriften gegen eine der drei geplanten Anlagen. Der Gemeinderat hat in seiner Medienmitteilung vom 6. Februar 2020 informiert, dass die Antenne in Oberurnen trotz dem grossen Widerstand bewilligt werden soll. 

 

Wir interpretieren diese Baubewilligung so: Die Bedürfnisse der Swisscom sind dem Gemeinderat von Glarus Nord wichtiger als die Ängste und Sorgen der Bevölkerung!

 

Nach diesem Entscheid des Gemeinderates formierte sich ein grosse Gruppe von direkt Betroffenen und es entstand ein reger Austausch betreffend dem weiteren Vorgehen.

 

Viele Personen wollen helfen, wissen aber nicht wie. Sehr viele haben auch schlicht die Frist für die Einsprache verpasst. Diesen Personen wollen wir mit dem Verein die Möglichkeit geben, sich trotz allem für das Thema zu engagieren.

 

Willst auch du uns unterstützen dann werde Mitglied oder Spende einen Betrag deiner Wahl.

 


Warum sind wir gegen diese Geplanten Antennen?

 

 

5G - Das ist die 5. Generation im Mobilfunk. Bei dieser neuen Generation werden höhere Frequenzen als bei 3G und 4G eingesetzt. Auch die Antennentechnologie ist anders als bei 3G und 4G. So werden für die neue 5G Tehnologie sogenannte Adaptive Antennen eingesetzt. Alle diese Neuerungen sind betreffend der Wirkung auf den Mensch unerforscht. Zahlreiche Ärzte warnen vor den Folgen von der Strahlung die von 5G ausgeht und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft  Mobilfunkstrahlung als potenziell krebserregend ein.

 

Hinzu kommt, dass diese neue Technologie nicht zuverlässig überprüft werden kann. Es fehlen schlicht die Regelungen wie man diese Messungen durchführen soll respektive wie die Resultate interpretiert werden sollen.

 

Die Voreilige Aufrüstung auf den 5G Standard ist ein Experiment mit der Bevölkerung und gegen das wollen wir uns einsetzen.

 

 


Kontakt

Verein IG 5G Glarus Nord

Glärnischstrasse 3, 8868 Oberurnen

 

MAIL: info@5g-glarusnord.ch

 

Mitmachen

Hier kannst du eine Mitgliedschaft beantragen.

Spenden

Verein IG 5G Glarus Nord

Glarner Kantonalbank

IBAN CH46 0077 3000 5691 8025 6

8868 Oberurnen